Freiherr-vom-Stein-Verdienstnadel für Bernd Möller

Veröffentlicht am 02.12.2018 in Aktuelles

Die SPD Plön-Bösdorf freut sich über die Auszeichnung von Bernd Möller.

Der Innenminister des Landes Schleswig-Holstein hat Bernd Möller mit der Freiherr-vom-Stein-Verdienstnadel ausgezeichnet.

In der Laudatio schreibt der Innenminister:

„Herr Bernd Möller ist seit 1988 Mitglied der Ratsversammlung der Stadt Plön. Dem Magistrat gehörte er als Stadtrat ebenso an wie dem Hauptausschuss von 1998 bis 2008. Daneben war und ist er weiterhin in zahlreichen städtischen Ausschüssen und weiteren Gremien tätig, wie zum Beispiel der Schulverbandsversammlung des Schulverbandes Plön Stadt und Land und der Verbandsversammlung des Planungsverbandes Wohngebiet Trammer See Plön / Rathjensdorf. Über Jahrzehnte stand er Ausschüssen vor, so zum Beispiel dem Bau- und Planungsausschuss oder dem Ausschuss für Stadtentwicklung und Umwelt.
Herr Möller hat sich durch sein außerordentliches Engagement und seine große Sachkunde um die Stadt Plön verdient gemacht. Der Schwerpunkt seiner kommunalpolitischen Arbeit ist die bauliche Entwicklung der Stadt Plön. In die Zeit seines Wirkens als Vorsitzender des Bauausschusses fallen zahlreiche für die Stadt prägende Planungsbeschlüsse. Herausragendes Projekt ist die Errichtung des neuen Stadtteils Stadtheide auf dem Konversionsgelände der ehemaligen Pionierkaserne, aber auch andere Maßnahmen, wie die Realisierung der Tiefgarage unterhalb der historischen Reitbahn im denkmalgeschützten Schlossgebiet.“

Auch heute noch ist Bernd Möller für die SPD in der Ratsversammlung tätig. Er bringt weiterhin sein Können ein. Wir sind froh und glücklich Bernd Möller in unserer Reihen zu haben- Herzlichen Glückwunsch, Bernd!

 
 

Admin

Zugang

Regina Poersch, MdL

Regina Poersch, MdL