Fraktionsarbeit zu Coronazeiten

Am Mittwoch, den 24.04.2020, hatte der Stadtentwicklungsausschuss eine der wenigen Sitzungen der Stadt Plön abgehalten, die aus Gründen von Terminentscheidungen nicht dem Corona Virus zum Opfer gefallen ist.

Da natürlich auch in dieser schwierigen Zeit jede Sitzung in der Fraktion vorbereitet und abgesprochen werden muss, haben wir wie mittlerweile üblich diese Besprechung als Videokonferenz durchgeführt. Nach anfänglichen Problemen mit der Software haben wir dann eine etwas außergewöhnliche Konferenz abgehalten. Bei mehreren Teilnehmern ist nämlich die Redeordnung nicht ganz so einfach einzuhalten, weil immer eine kleine zeitliche Verzögerung zwischen den einzelnen Meldungen bzw. Beiträgen  abgewartet werden muss. Am besten funktionierte es dann mit einem visuellen Fingerzeig, der über den Monitor für alle erkennbar die Reihenfolge definierte und es unserem Fraktionsvorsitzenden erheblich erleichterte, die Sitzung zu leiten.

Auch wenn diese Fraktionssitzung durchaus auch Spaß gemacht hat, wünschen wir uns doch die baldige Rückkehr zu normalen Verhältnissen.