33. Jörg-Steinbach-Preis für SV Fortuna Bösdorf und den Bösdorfer Kindergarten für ihre Kooperation

In diesem Jahr zeichnete der Vorsitzende des Jörg-Steinbach-Preises Henning Höppner den Bösdorfer Kindergarten und den Sportverein Fortuna Bösdorf für ihr Gemeinschaftsprojekt „Kindergarten und Verein in Sport und Spiel vereint“ aus. Bis zu 20 Kinder nehmen an diesem Projekt regelmäßig teil, welches von Hans-Werner Dose und Katharina Sternberg 2018 ins Leben gerufen wurde. Gemeinsam mit den ehrenamtlichen Übungsleitern lernen die Kinder verschiedene Sportarten kennen und können diese ausprobieren. Der Preis war mit 1000,00 Euro dotiert.

Der Jörg-Steinbach-Preis ist 1987 zur Erinnerung an einen der profiliertesten Kommunalpolitiker des Kreises Plön, Jörg Steinbach, der 1986 im Alter von nur 43 Jahren verstorben ist, vom Ortsverein Plön der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands (SPD) ins Leben gerufen worden. Viele SPD-Ortsvereine, der SPD-Kreisverband Plön  und Einzelpersonen sind Mitglied. Aus den Mitgliedsbeiträgen und Spenden wird der Preis jedes Jahr neu finanziert. Bereits zum 33. Mal fand die Verleihung des Jörg-Steinbach-Preises statt, die auf die Initiative des im August 2019 verstorbenen Hans Jürgen Kreuzburg zurückzuführen ist.